Allgemeine Geschäftsbedingungen der SB-Anlage

Die Benutzung der SB-Anlage (SB-Sauger, SB-Waschboxen sowie SB-Automaten erfolgt unter Zugrundelegung und Anerkennung der nachfolgenden Bedingungen:


1.

Die Benutzungshinweise/Bedienungshinweise sowie etwaige Anweisungen des Betreibers oder des Personals sind zu beachten.
2.

Folgende Mindestabstände zum Fahrzeug sind einzuhalten:
- Hochdrucklanze ca. 20 cm
3.

Der Benutzer sollte sich vor Inbetriebnahme der bereitgestellten SB-Anlagen (SB-Sauger, SBWaschboxen sowie SB-Automaten) von dem ordnungsgemäßen Zustand, der Sauberkeit und der Festigkeit der Sachen/Anlagenteile überzeugen und erst danach mit dem Gebrauch beginnen. Stellt der Benutzer Mängel fest, so hat er unverzüglich den Betreiber/das Personal darüber zu informieren.
Diese Informationspflicht trifft ihn auch dann, wenn während oder nach der durchgeführten Wäsche eine Beschädigung an der Anlage oder Anlagenteilen auftritt.
4.

Ist vor der Wäsche erkennbar, dass durch die Durchführung der Wäsche das Fahrzeug oder die Anlage beschädigt werden kann, so hat die Wäsche zu unterbleiben und der Betreiber ist zu informieren.
Tritt während der Wäsche ein Fehler der Anlage auf oder wird erkennbar, dass durch die Fortführung der Wäsche das Fahrzeug oder die Anlage beschädigt werden kann, so ist die Wäsche sofort zu unterbrechen
und der Betreiber über diesen Umstand zu informieren.
5.

Die SB-Waschanlagen dürfen nur zum bestimmungsgemäßen Gebrauch, also zur Reinigung von Personenkraftwagen (Fahrzeugoberwäsche) benutzt werden. Die SB-Anlagen und ihre Teile dürfen nicht gegen Menschen oder Tiere gerichtet werden. Es ist untersagt, andere Reinigungen mit der SB-Anlage/der Anlagentechnik durchzuführen. Insbesondere sind die Motorenreinigung, sowie die Reinigung von Fahrrädern, Motorrädern oder ähnlichen Fahrzeugen untersagt. Untersagt ist auch die Reinigung von Kraftfahrzeugteilen, an denen Kraft- oder
Schmierstoffe unmittelbar abgewaschen werden könnten. Die SB-Anlage und ihre Anlagenteile dürfen nicht zur Innenreinigung, vor allem nicht zur Innenreinigung von Transportfahrzeugen, verwendet werden.
6.

Der Nutzer hat Ersatzansprüche wegen offensichtlicher Schäden dem Anlagenbetreiber/Personal noch vor Verlassen des Betriebsgrundstückes mitzuteilen; ansonsten entfällt die Haftung des Betreibers, es sei denn, der Betreiber oder sein Personal haben den Schaden durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz verursacht.
7.

Aus abwasserrechtlichen Gründen dürfen mitgebrachte Reinigungsmittel/Chemie nicht verwendet werden!
8.

Die maximale Fahrzeughöhe in den SB-Waschboxen beträgt 2,90 m.

KUNDENKARTE LOGIN

Kartennummer:

Passwort:

Anmelden
Passwort vergessen?

ANSCHRIFT

Auto-Stauzebach GmbH
Im Rudert 10

35043 Marburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Waschstraße:

Apr-Aug  
Mo - Sa 08:00 - 19:00
So Ruhetag
Sep-Mrz
 
Mo - Sa 08:00 - 18:00
So Ruhetag

SB-Anlage:

Mo - Sa 06:00 - 00:00
So Ruhetag